Mathematik mit Schönheit

Dieses Video auf Youtube zeigt schöne Bilder zu Fraktalen.

Fraktal ist ein von Benoît Mandelbrot geprägter Begriff, der natürliche oder künstliche Gebilde oder geometrische Muster bezeichnet, die im Allgemeinen keine ganzzahlige Dimensionalität besitzen, sondern eine gebrochene – daher der Name – und zudem einen hohen Grad von Skaleninvarianz bzw. Selbstähnlichkeit aufweisen. Das ist beispielsweise der Fall, wenn ein Objekt aus mehreren verkleinerten Kopien seiner selbst besteht. Geometrische Objekte dieser Art unterscheiden sich in wesentlichen Aspekten von gewöhnlichen glatten Figuren.

Video Direktlink.